Klarheit und Leichtigkeit vereint mit ungeahnten Gestaltungsmöglichkeiten

Die Wand- und Deckenleuchte Blade, entworfen vom ausgezeichneten Lichtplaner und Leuchten-Designer Peter Kraus, für den renommierten deutschen Leuchten-Hersteller Escale.

Hinter der Scheibe liegt ein blendfrei angebrachtes kreisförmig gebogenes Led-Modul welches das Licht nach außen an Wand oder Decke wirft und von dort reflektiert wird. Ein indirekt strahlender Lichtkranz der die Leuchte umgibt lässt sie scheinbar vor der Wand / unter der Decke schweben. Der angenehme, sanft auslaufende Lichtwurf erschafft eine heimelige Atmosphäre die im Wohn- und Schlafbereich ebenso passend ist wie im Büro oder in repräsentativen Räumen.

Blade und Blade Open gibt es in den Größen 18cm, 24cm, 34cm, 44cm, 59cm und 79cm. Die komplette Blade-Serie ist in einer großen, harmonisch aufeinander abgestimmten Farbpalette erhältlich die zudem auch verschiedene Oberflächen bietet.

Doch die absolute Gestaltungsfreiheit bietet eine einfach zu handhabende Verbindung mit der mehrere Blade-Leuchten miteinander kombiniert werden können. Per Plug&Play-Kabel mit Kippschalter kann jede Blade auch direkt in die Steckdose gesteckt werden.

So können für jede Räumlichkeit die passenden Arrangements aus verschiedenen Größen, Lichtfarben und Oberflächen zusammengestellt werden. Wie auch immer Sie Ihre Blade und Blade Open kombinieren – das Ergebnis ist ein Design-Objekt in ausgeschaltetem Zustand und Licht-Objekt sobald der Schalter gedrückt wird. Denn natürlich kann Blade auch stufenlos gedimmt werden und mit Blade Open steht sogar noch das volle RGB-Lichtspektrum zur Verfügung.

Quelle und weitere Infos: https://www.escale.de/infos-zu-blade/

Kategorien: News